Impressum
Inhaber der Webseite

EDEV Media AG
Leutschenbachstrasse 95
8050 Zürich
Switzerland

Commercial register number:
CH-020.3.036.609-2

Register court:
Zürich, Switzerland

Jugendschutzbeauftragter gemäß §7 Jugendmedienschutz-Staatsvertrag nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland
Rechtsanwalt Marko Dörre
Marienstraße 8
10117 Berlin, Germany
Tel.: +49 (0) 30 400544 99
Fax.: +49 (0) 30 400544 98

383 Bondage Videos

Im klassischen Bondage geht es darum, Frauen möglichst kunstvoll zu fesseln. Das hatte weniger eine sexuelle als vielmehr eine erotische Komponente. Die gefesselten Frauen wurden nicht gefickt oder anderweitig sexuell benutzt, sondern die Ästhetik und Schönheit der Pose wurde bewundert, eventuell fotografiert oder auf andere Weise festgehalten. Inzwischen wird Bondage jedoch auch für die Kombination aus Sex mit Fesselspielen benutzt. Im modernen Bondage spielt die Kunstfertigkeit des Fesselns daher nicht mehr die gleich große Rolle, sondern tritt gegenüber sexuellen Handlungen in den Hintergrund. So gibt es inzwischen viele Pornos vor allem aus dem Bereich BDSM, in denen Weiber zwar immer noch recht aufwendig gefesselt sind, allerdings nur zu dem Zweck, um sie zu erniedrigen und/oder besser an ihre Ficklöcher zu kommen. Diese gefesselten Frauen werden schließlich mit dem Finger anal und vaginal penetriert, sie müssen Schwänze lutschen oder kriegen gar beim Deepthroating einen Pimmel bis zum Anschlag in den Hals gerammt. Sehr beliebt ist auch das Erzwingen eines Orgasmus. Die gefesselten Weiber werden mit einem starken Vibrator so lange bearbeitet, bis sie heftig zum Orgamus kommen, gegen ihren Willen. Manchmal lässt man sie so lange zappeln, bis sie darum betteln, zum Höhepunkt kommen zu dürfen. Das Besondere und Spannende am Bondage, egal ob klassisch oder modern, liegt darin, eine Frau zu fessen. Ob man sie anschließend nur betrachtet oder ihre Ficklöcher (gegen ihren Willen) sexuell benutzt, ist nur ein Detail am Rande. Schließlich würden die erzwungenen Orgasmen und alle anderen Sexpraktiken, die an gefesselten Weibern in Pornos aus dem Bereich BDSM ausgeübt werden, keinen so großen Spaß machen, wären die Frauen nicht gefesselt. Das Fesseln an und für sich ist bereits eine erregende Komponente, sowohl für Männer wie auch für Frauen. Sich hilflos der Gnade eines anderen auszuliefern, das verursacht ein ordentliches Kribbeln im Bauch. Darum stehen so viele Weiber auf Bondage.
383 gefundene Bondage Videos